EN|

DE

Europäischer KI-Hub:

Spitzenforschung für KI-Technologien und -Lösungen

NXAI betreibt Forschung im Herzen Europas mit dem Ziel, hoch performante KI-Technologien zu entwickeln. Mit an Bord: KI-Pionier Sepp Hochreiter und sein xLSTM-Modell.

Gegründet von KI-Wegbereiter Sepp Hochreiter, Company Builder Netural X und der PIERER Digital Holding, fokussiert NXAI die Frage: Wie können wir die Möglichkeiten und Anwendungen der Künstlichen Intelligenz technisch auf ein neues Niveau heben und diese von Europa aus kompetitiv verfügbar machen?

Unsere Antwort: Wir erforschen diese KI-Spitzentechnologie im Zentrum Europas. 

Startpunkt ist unser neuer Technologie-Ansatz auf Basis des von Sepp Hochreiter und seinem Team entwickelten xLSTM-Modells mit dem Ziel, das derzeit performanteste, internationale Large Language Model aufzubauen. Zwischen der JKU Linz (Johannes Kepler Universität) und der NXAI wurde eine Forschungskooperation abgeschlossen, um den bisherigen Erkenntnissen rund um xLSTM zur Marktreife zu verhelfen und den Forschungsstandort in Mitteleuropa weiter zu stärken.

Wir sehen es als zentralen Auftrag, diese Forschungsergebnisse und Technologien in marktrelevante Industrieanwendungen zu transformieren. Um dies sicherzustellen, besteht NXAI aus einem Dreiklang aus KI-Spitzenforschung, digitalem Produkt Know-How und Industrie-Expertise. Mit dem klaren Ziel einer engen Verzahnung von Wissenschaft und Wirtschaft. 

Sepp Hochreiter

Sepp Hochreiter

Director R&D / Gesellschafter

Albert Ortig

Albert Ortig

CEO

Felix Neusser

Felix Neusser

CSO

Presse & Anfragen


Für Presseanfragen kontaktieren Sie press@nx-ai.com
oder nützen Sie den Download des NXAI Press-Kit als ZIP. (57MB)